ProdukteAllgemeinesNewsServiceKontaktHändlersuche
Jetfire System
Herde & Öfen » Allgemeines » Jetfire System

Feststoffbrennherd mit innovativer Verbrennungstechnik macht`s möglich

 

Holzbefeuerte Herde sehen in einer modernen Wohnküche nicht nur schick aus und tragen zum Wohlfühlen bei. Modernste Technik macht das Heizen und Kochen mit ihnen auch zeitgemäß und umweltfreundlich. Dafür sorgt das innovative, patentierte JETFIRE-SYSTEM der Herde von Lohberger. Eine Bündelung der Flammen direkt über dem Feuerraum und die extra Zufuhr von Frischluft bewirken einen „Turboeffekt“, der zu Temperaturen von bis zu 1200 Grad Celsius führt.
Die Folge: Die Herdplatte erwärmt sich erheblich schneller, die Kochzeit verkürzt sich. Gleichzeitig verbessert sich die Verbrennung, sodass sich die Emissionen auf ein Minimum reduzieren, die Heizkosten sinken und die Nutzung des holzbefeuerten Herdes noch umweltfreundlicher wird. Mehr Leistung aus gleicher Holzmenge: Was Sie hier sehen, ist der zündendste Vorteil der Festbrennstoffherde von LOHBERGER – das JETFIRE-SYSTEM.

 

Die JETFIRE Vorteile sind brandheiß:

 

  • Hervorragende Brennstoff-Ausbeute von 84% (Wirkungsgrad)
  • niedrige Heizkosten
  • mehr Bedienungskomfort
  • längere Brenndauer
  • höhere Kochplatten-Temperatur
  • kürzere Ankochzeit
  • umweltfreundliche Verbrennung
  • um das Zehnfache reduzierter CO-Ausstoß
  • entspricht BIMSCH (Bundes-Immissions-Schutzverordnung)
  • Alle Herde und Kaminöfen sind: EN 12815, DIN 18880,
    DIN 18882, DIN+
  • BImschV Österr.Art 15a BGV geprüft